Blaukönigin
Violett-schwarze Früchte, teilweise weiß überlaufen, ca. 15 cm lang und 5 cm dick. Sie schmecken gebraten, gedünstet oder als Brotaufstrich sehr gut. Die Pflanzen sind eher klein und kompakt. Ertragreich und zuverlässig. Freilandtauglich. 

Dourga
Weiße, lang gestreckte Früchte, ca. 20 cm lang und 400 bis 600 g schwer. Überzeugen sowohl geschmacklich als auch optisch. Sehr guter, süßer Geschmack. Gesunde, reichtragende Pflanzen. Müssen wegen der vielen Früchte unbedingt gestützt werden. Frühe Sorte, die an kühles Klima angepasst ist. Widerstandsfähig gegen Krankheiten.

Fengyuan Purple
Hell Lavendel-lila farbene, sehr schlanke Früchte bis zu 40 cm lang. Das Fruchtfleisch ist mild, zart und süß. Ertragreich. Eine der besten langen Sorten. Sehr seltene Sorte aus Taiwan.

Little Fingers
Violett-schwarze, kleine Früchte mit stumpfen Ende in Gruppen Können in Fingergröße geerntet werden, sie können aber auch größer werden ohne ihren milden, süßen Geschmack und ihre zarte Textur zu verlieren. Robuste, kompakte Pflanzen.

Thai Long Green
Limonengrüne, 25 cm lange, schlanke Früchte. Bester Geschmack, süßlich und zart mit hervorragender Fruchtqualität. Die Schale ist sehr zart. Sollte unbedingt jung gegessen werden bis zu einer Größe von 15 cm, ältere Früchte werden bitter. Gilt sie als eine der besten. 1 m hohe, reich tragende Pflanzen. Massenträger. Sehr dekorative Gourmetsorte aus Thailand.

Tsakoniki
Violette, eierschalenfarbene Früchte mit klassisch birnenförmiger, zylindrischer Form. Ca. 20-25 cm lang. Das feine, feste Fruchtfleisch ist weiß. Mild fruchtiges Aroma. Reift mittelspät, ab August. Die Pflanze wird ca. 80-120 cm hoch und ist locker verzweigt.

Violetta di Firenze
Dunkellila Früchte mit weißer Andeutung. Sie sind groß, beutelförmig, leicht gerippt. Zartes, cremiges Fruchtfleisch. Pflanzen können lange beerntet werden, es wachsen immer wieder neue Früchte bis zum Herbst nach, brauchen aber viel Wärme. Kräftige, hohe und ertragreiche Pflanzen. Klassische, italienische Sorte.

Violetta Lunga 3
Dunkelviolette, schlanke, glänzende Früchte mit grünem Kelch. Das Fruchtfleisch ist fest, gut zu schälen und bestens geeignet für klassische Gerichte. Kräftige und ertragreiche Pflanzen.

Zora
Dunkelviolette, länglich-walzenförmige Früchte. Gute Fruchtqualität. Guter, auberginen-typischer Geschmack. Sehr wüchsig und ertragreich. Kelch nur leicht gestachelt. Gleichmäßige Fruchtbildung. Durch ihren harmonischen Aufbau ist die Pflanze gut zu pflegen.

 

 

 (c) GARTENGALERIE Wonderful nature – Guggi & Gerhard Tischler